Kürbis

9,90 

Es gibt nicht nur süß-sauer eingelegten Kürbis… Sie werden von der Vielfalt der Koch-, Bach-, Einmach- und Getränkerezepte begeistert sein.
192 Seiten, gebunden, handgeschrieben, S/W-Zeichnungen, 15 x 21 cm.
ISBN: 978-3-87716-807-3

Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

Der Kürbis, lange Zeit vergessen und ein Schattendasein fristend, erlebt seit einigen Jahren auch in der deutschen Küche eine Renaissance. Unter den Gemüsen ist der Kürbis, von dem es immerhin mehr als 800 Sorten gibt, ein wahres Multitalent. Man kann Kürbisse braten, frittieren und einlegen. Kürbisse sind für unendlich viele Gerichte zu verwenden. Dabei ist nicht nur das Fruchtfleisch zu gebrauchen. Auch die Kürbiskerne können Suppen und Salate krönen, eignen sich aber auch für Brot und Brötchen. Im Kochbuch Kürbis – Der Kaiser des Gartens sind über 100 Rezepte zu finden, die dazu animieren sollen, den Kürbis als „altes“ Gemüse für die Küche neu zu entdecken.